Port CLÃ Reserva Colorbox - Quinta Nova de Nossa Senhora do Carmo 1764 - 0,75

Quinta Nova de Nossa Senhora do Carmo 1764

Port CLÃ Reserva Colorbox

Regular price €19,80
Unit price  per 
Tax included. Shipping calculated at checkout.







Lassen Sie sich von unserem digitalen Sommelier bei der Auswahl Ihres Lieblingsweins helfen (http://digisomm.brunos.wine )

Artikel: Port CLÃ Reserva Colorbox
Best.Nummer: 505551-2
Alkohol: 20,00%
Inhalt: 0,75
Verschluss: Kork
Rebsorten: Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Roriz, Tinta Amarela, Tinto Cão, Souzão, Tinta Barroca


Weingut: Quinta Nova de Nossa Senhora do Carmo 1764
===================================================
Die Quinta liegt im Herzen des Douro und verarbeitet nur premium und super premium Weine aus den Kategorien A und B1. Die traditionelle Bereitung in Lagares ist ebenso selbstverständlich wie die ganzheitliche Produktion von Wein und Lebensmitteln. Die Quinta Nova de Nossa Senhora do Carmo bietet mit ihrem angeschlossenen Hotelbetrieb auch eine hervorragende Ausgangsbasis für Besuche des Norden Portugals.

Enthaltene Rebsorte 'Touriga Nacional'
======================================
Nur wenige würden bestreiten, dass die Touriga Nacional Portugals beste rote Rebsorte ist und einen Platz ganz oben in der Weltliga der Trauben verdient, zusammen mit Pinot Noir, Cabernet Sauvignon und Nebbiolo. Obwohl es nordischen Ursprungs ist, hat es sich im ganzen Land verbreitet - Sie finden es im Süden an der Algarve und im Alentejo, im Westen in den Regionen Ribatejo / Tejo und Setúbal, wo es erfolgreich mit der lokalen Baga-Traube in Bairrada konkurriert und weit draußen ist Mittelatlantik auf den Azoren. Touriga Nacional ist eine dickhäutige Traube, und diese Schalen sind reich an Farbe und Tanninen, was eine hervorragende Struktur und Alterungsfähigkeit ergibt. Aber es hat auch wunderbare, intensive Aromen, gleichzeitig blumig und fruchtig - reife schwarze Johannisbeeren, Himbeeren - mit komplexen Noten auch von Kräutern und Lakritz. Die Erträge sind niemals hoch. Die Regionen Dão und Douro behaupten beide, der Ursprung dieser feinen Traube zu sein, und der Rest der Welt der Weinherstellung erwacht allmählich zu ihrer Qualität

Enthaltene Rebsorte 'Touriga Franca'
====================================
In der Region Dão ist diese Traube relativ neu, im Douro stammt sie jedoch aus dem 18. Jahrhundert und ist heute eine der fünf offiziell empfohlenen Trauben. Obwohl es wirtschaftlich Nachteile hat, macht es gute Weine. Seine Qualität zeigt sich in der perfekten Balance zwischen Tanninen, Säure und Zucker im Saft, in der festen, aber reifen Qualität seiner Tannine und seiner satten Farbe. Die Weine sind blumig, dicht und gut strukturiert und können sehr langlebig sein. Es wird unter anderem häufig mit Touriga Nacional und Aragonez gemischt. Die dichten, dicken Schalen der Tinto Cão-Trauben verleihen nicht nur reichhaltige Tannine und Farben, sondern schützen auch vor Schimmel und Fäulnis. Also, was sind ihre Probleme? Es reift spät und produziert unglaublich niedrige Erträge, die so niedrig sind, dass sie wirtschaftlich unrentabel sind, und es ist daher möglicherweise dazu bestimmt, auszusterben.

Enthaltene Rebsorte 'Tinta Roriz'
=================================
Dies ist eine der seltenen Rebsorten, die auf beiden Seiten der Grenze geschätzt werden. Tempranillo für die Spanier, die Portugiesen nennen es je nach Region zwei verschiedene Namen: Aragonês und Tinta Roriz (letzterer Name wird nur in den Regionen Dão und Douro verwendet). In den letzten Jahren hat es sich schnell in den Regionen Dão, Ribatejo / Tejo und Lisboa verbreitet. Es kann reiche, lebendige Rotweine herstellen, die Eleganz und Robustheit, reichlich Beerenfrucht und würzigen Geschmack verbinden. Es ist eine frühe Sorte (das bedeutet 'Tempranillo' auf Spanisch). Die Reben sind sehr kräftig und produktiv und passen sich gut an unterschiedliche Klimazonen und Böden an, obwohl sie heißes, trockenes Klima auf sandigen oder lehmigen Kalksteinböden bevorzugen. Es wird in der Regel mit anderen Sorten gemischt, typischerweise Touriga Nacional und Touriga Franca sowie mit Trincadeira und Alicante Bouschet im Alentejo

Enthaltene Rebsorte 'Tinta Amarela'
===================================
Trincadeira (wie es im Alentejo bekannt ist) oder Tinta Amarela (wenn Sie mit einem Douro-Produzenten sprechen) sind reich an Farbe, haben eine gute Säure und selten einen Überschuss an Alkohol. Sie machen Weine von ernsthafter Qualität, wenn sie reif sind, aber sie erreichen nicht immer Reife. Richtig gereift, hat es lebendige Himbeerfrüchte, die durch Kräuter-, Pfeffer-, würzige und blumige Komplexität gemildert sind, und es kann gut altern. Unterreif schmeckt es krautig. Es ist schwierig, eine Rebe zu züchten, die üppige